Wenn ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, was hat dann dieser Text hier zu suchen?

Ich möchte keinen Roman über mein Leben schreiben. Ein kleines Bisschen möchte ich trotzdem über mich erzählen...
Geboren wurde ich 1997 in der Weltkulturerbe-Stadt Regensburg (Bayern), in welcher ich auch heute noch lebe. Da es mir dort auch wirklich gut gefällt und es wirklich viel zu entdecken gibt, werde ich vermutlich auch noch eine ganze Weile dort bleiben!
Fotografie begleitet mich im Grunde genommen schon mein ganzes Leben lang, allerdings beschäftige ich mich erst seit 2014 intensiv und bewusst damit, "das Beste" dabei rauszuholen.
Den springenden Gedanken, dass sich Fotografie zu meinem Hobby und letztendlich zu meiner Leidenschaft entwickeln könnte, weckte erstaunlicherweise eine alte Polaroid-Kamera, die mir mein Vater von einem Flohmarkt brachte. Leider ist der Film für eine solche Sofortbildkamera nicht sonderlich günstig. Ich musste in die Welt der digitalen Fotografie eintauchen, was ich auch tat, mit meinem iPhone...
Schnappschüsse mit dem Handy waren mir jedoch nicht gut genug, weswegen ich mir meine "erste richtige Kamera" zulegte. Von dem Geld, welches ich mir mit meinem Ausbildungsgehalt erspart hatte, holte ich mir die Sony A58 mit einem Telezoom-Objektiv von Sigma. Allerdings hat sich nach einer weile etwas Neues ergeben. Ich habe mich für eine gewisse Systemkamera -Die Sony A6000- so sehr begeistert, dass ich sie haben MUSSTE. Seitdem fungiert diese treue, kleine Systemkamera mit Kit-Objektiv als meine Hauptkamera im täglichen Gebrauch.
Fotografie ist für mich meine Art, die Dinge aus anderen Perspektiven zu sehen, zu experimentieren und die Welt zu erkunden. Der Ausgleich zu meinem Alltag. Jedes mal, wenn ich mit meiner Kamera unterwegs bin, sehe ich alles mit ganz anderen, "offeneren" Augen.
Back to Top